Aktuelle Meldungen

200326 altenheim ev bg neuwied smoothies

!Danke!

In Zeiten, wo Covid 19 unseren Alltag prägt, und uns täglich selbstlose und hilfsbereite Mitmenschen mit ihrem Engagement zur Seite stehen, ist es uns ein Bedürfnis Danke zu sagen.


Uns haben Briefe zu Ostern für unsere Bewohner vom Herrnhuter Kinderhausteam Neuwied erreicht, die nicht nur die Herzen unserer Bewohner haben erweicht. Denn zusammen schaffen wir Vereinsamung und Traurigkeit aufzuhalten, mit Freude die kommenden Tage zu gestalten. DANKE!


Als wir am 06.04. einen braunen Umschlag öffneten, der per Post eingetroffen ist, wurde uns ganz schnell gewiss, das Hilfsbereitschaft und Mut in schlechten Zeiten, keine Frage des Alters ist. Eine Schülerin, Namens Emily Günther überraschte unser Haus mit Bildern zur Osterzeit, die wir auf die Stationen zu unseren Bewohnern haben verteilt. Doch die Zeilen, die sie für unsere Bewohner schrieb, hier noch einmal kurz zitiert:


Liebe Bewohner,
ich habe Euch ein paar Bilder gemalt, damit Ihr wisst, dass Ihr nicht alleine seid. Bleibt alle gesund und munter.
Liebe Grüße von Emily
DANKE!


Auch die liebevoll genähten Atemmasken, dreilagig, waschbar bis 90 Grad, austauschbare Filter, ob weiß, ob bunt, gestreift, gepunktet, haben den uneigennützigen Einsatz unserer Mitmenschen bekundet. Diese Spenden haben unserer Einrichtung gezeigt, wozu Menschlichkeit in schweren Zeiten reift. DANKE!


Auch die liebevoll gestalteten Ostergrüße an unsere Bewohner von der IGS Plaidt wurden mit Freuden entgegengenommen. Die Herzen unserer Bewohner berührt, so viel Wertschätzung von Menschen, obwohl man sich nicht einmal kennt. DANKE!


Jede einzelne solidarische Unterstützung ist ein Geschenk! Die Zeit zeigt uns, Wir sind Miteinander, Füreinander, Zusammen und im Gottvertrauen gestärkt. DANKE!


WIR sagen Danke für Alles was uns stärkt und unser Durchhalten nährt. WIR halten zusammen! Nur gemeinsam sind wir stark.DANKE!200326 altenheim ev bg neuwied smoothies