Aktuelle Meldungen

Weihnachtsfeier 2018

Vom Himmel hoch da komm ich her – horsch horsch es weihnachtet sehr! Die Cafeteria festlich geschmückt, eine Weihnachtsfeier, die alle beglückt. Am 20. Dezember war es soweit, alle im Haus waren freudig bereit.


Herr Olbrecht eröffnete das besinnliche Fest mit Rückblick in Geschehenes, Veränderungen und Gesehenes, auch über Neuigkeiten wurde berichtet, Wünsche, Freuden, die ganzen Geschichten. Mit Worten des Dankes, mit Mut und Schwung ins Neue Jahr, für alle Mitarbeiter und Bewohner, Gesundheit für alle, das ist doch klar. So kann ein Fest ehrenvoll beginnen, um uns auf Weihnachten zu besinnen. Mitarbeiter aus allen Bereichen unterstützen tatkräftig das Feste, denn wir wünschen für unsere Bewohner das Allerbeste. Mit Kuchen, Kaffee und weihnachtlichem Gebäck, werden Erinnerungen an frühere Zeiten zu Weihnachten geweckt.


Mit wunderschönen weihnachtlichen Klängen erfreute Susanne Ermtraud unsere Bewohner. Es wurde ganz still in diesem Raum, man lauschte wie entführt in einem Traum. Auch Stefanie Menzel erfreute mit weihnachtlichem Gedichte, denn wohl bekannt, war auch diese Geschichte. Es wurde nicht nur interessiert gelauscht, nein die Ruhe wurde in Konzentration für Weihnachtsrätzel getauscht. Mit Geschick formulierte Frau Martini Fragen zu Religionen, Erfindungen sowie Traditionen, konnte perfekte Antworten mit Preisen belohnen. Auch das Gedicht der 4 Kerzen vorgeführt und gehört, hat viele Herzen sichtlich berührt.


Man sagt gerne, das Beste kommt zum Schluss, denn es folgte besinnlicher Gesang vom Wollendorfer Frauenchor zum Gruß. Gerne stimmten unsere Bewohner in die feierlichen Klänge mit ein, schöner kann ein Fest nicht zu Ende sein.


Wir wünschen allen ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest.
Gesundheit und Frieden für 2019


181220 altenheim ev bg neuwied weihnachtsfeier 2018