Aktuelle Meldungen

Durch Schulungen Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern

An vier Veranstaltungstagen haben sich die Mitarbeiterinnen der Sozialen Betreuung des Evangelischen Altenzentrums "Herrnhuter Brüdergemeine" in Neuwied den Themen "Biografiearbeit" und "Demenz" zugewendet. Ziel des Projektes war es, den Mitarbeiterinnen neue Ideen und Anregungen zu geben, um so den Umgang mit den Bewohnern nachhaltig zu verbessern und die Mitarbeiterinnen in ihrem Entwicklungsprozess zu unterstützen.


180312 altenheim ev bg neuwied biografiearbeit schulung

"Durch Schulungen erneuert man seinen Blick, schaut nach links und rechts und beugt so Betriebsblindheit vor", so die Mitarbeiterinnen der Sozialen Betreuung in der abschließenden Reflexionsrunde.


180312 altenheim ev bg neuwied demenz schulung

Angeboten wurden die Schulungen von Frau Daniela Kühl im Rahmen ihres Studiums der Sozialen Arbeit an der Hochschule Koblenz. Dieses Projekt sollte die Qualitätssicherung, Pflegeplanung und Fortbildung, welche allesamt zu den Arbeitsschwerpunkten der Sozialen Arbeit in der stationären Altenhilfe gehören, unterstützend begleiten.